Kirchenchor 1Foto: Foto Schiller, Simmerath


Wenn Musik die Leiter zum Himmel ist, dann ist die Kirchenmusik der Aufzug.
                                                                                                                                                                                           Hermann Lahm

 

GdG Simmerath startet großes Chorprojekt

 

Jeder kann mittmachen! Gemeinsam mit den beteiligten Chören Kirchenchor St. Johannes der Täufer Simmerath, Junger Chor Simmerath, Kirchenchor St. Johannes der Täufer Lammersdorf und dem Kammermusikkreis Simmerath, wird das

 

Weihnachtsoratorium „ Das Licht leuchtet in der Finsternis“

für gemischten Chor, Solisten, Sprecher und Orchester

am 11.12.2016 in der Kirche St. Johannes der Täufer, Simmerath

 

aufgeführt.

Die biblische Weihnachtsgeschichte wurde 1998 von Klaus Heizmann (geb. 1944) unter Verwen­dung klassischer Stilelemente als auch populärer Musik vertont, ein Stilmix, der unseren heutigen Hörgewohnheiten entgegenkommt.

Bereits 2011 wurde das Weihnachtsoratorium mit eigenen Solisten und großem Orchester in Simmerath aufge­führt und begeisterte die Zuhörer. Aufgrund des großen Erfolges wurde für die kommende Ad­ventszeit eine weitere Aufführung geplant.

An diesem Projekt können sich Sängerinnen und besonders Sänger beteiligen. Gemäß dem Mot­to der Chorleiterin „Ich habe immer noch nicht genug Männer“ sind diese besonders aufgefor­dert, sich zu trauen und die vorhandene Menpower zu verstärken.

Sie sind herzlichst eingeladen. Nur Mut, jeder kann singen. Es ist ein großartiges Gefühl, an ei­ner so beeindruckenden Aufführung mitzuwirken.

Geprobt wird jeweils von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr mittwochs in Simmerath und donnerstags in Lammers­dorf in den dortigen Pfarrheimen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Norbert Kaufmann (Vorsitzender Kirchenchor Simmerath) Tel.: 02473-5627550

Gabriele Scheidweiler-Pleines (Projekt- und Chorleitung), Tel.: 02473-909625

und allen Chormitgliedern

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

August 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Datum : Dienstag, 30. August 2016
31

Login

Newsletter




Empfange HTML?
Terms and Condition