Gaby Scheidweiler-Pleines

Unsere Chorleitung:

Für Insider ist sie bereits eine bekannte Persönlichkeit und bedarf keiner besonderen Vorstellung: Gabriele Scheidweiler-Pleines.

Sie wurde Anfang der 60er Jahre in Dülken geboren und besuchte nach der Mittleren Reife das Konservatorium St. Gregorius-Haus in Aachen. Dort studierte sie anschließend Kirchenmusik an der katholischen Hochschule für Kirchenmusik St. Gregorius als Schülerin von Norbert Richtsteig, der sie u.a. in Orgelimprovisation unterwies. Sie beendete ihr Studium mit dem B-Examen.

Mit gerade 19 Jahren leitete sie bereits ihren ersten Chor in Krefeld und seit 1984 leitet sie oft mehrere Chöre gleichzeitig.
1998 wurde ihr dann die Stelle als Kirchenmusikerin in Lammersdorf angeboten. Hier leitet sie nicht nur unseren Chor bis heute, sondern seit 2007 auch den Kinderchor der Pfarre, die "Rotkehlchen"
. Daneben dirigierte sie bis 2011 die Jugend- bzw. Kirchenchöre von St. Matthias, Strauch unhd St. Peter und Paul, Kesternich. Seit 2001 führt sie mit unserem Chor alle zwei Jahre ein Konzert auf. Darüber hinaus organisiert und leitet sie noch weitere Großprojekte, zum Teil mit über 100 Sängerinnen und Sängern und symphonisch besetztem Orchester von über 50 Musikern.

Als Kirchenmusikerin begeister sie Bach am meisten, ist aber bekanntlich sehr flexibel und steht allen alten und neuen Meistern sowie allem Schönen sehr offen gegenüber.
Die Musik sei ihr Hobby und dies habe sie zum Beruf gemacht, erklärt sie bei der Frage danach. Garten, Wandern und Fahrradfahren müssen zurückstehen.
Wen wundert's, begleitet sie die Musik doch von Kindesbeinen an: Schon ihr Großvater war Kirchenmusiker und ihr Vater, Hans-Josef Roth, ehem. Domkapellmeister und später Kirchenmusikdirektor in Aachen, war einer ihrer Lehrer.

Die Proben mit Gabriele Scheidweiler-Pleines sind sehr intensiv und werden von ihr mit großartigem Engagement durchgeführt. Ihr Anliegen ist es nicht nur, die Qualität in der Arbeit mit den Chören ständig zu verbessern, sondern auch durch interessante Auswahl der kirchenmusikalischen Literatur der unterschiedlichsten Epochen sowohl die Kirchenmusik als auch den Chor aus den alten Traditionen in die Moderne hinüber zu begleiten.

Der Name Scheidweiler-Pleines steht in der ganzen Region und weit darüber hinaus für aufregende Musik in beeindruckenden Konzerten.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
Datum : Dienstag, 4. September 2018
5
6
Datum : Donnerstag, 6. September 2018
7
8
10
11
Datum : Dienstag, 11. September 2018
12
13
Datum : Donnerstag, 13. September 2018
14
15
16
17
18
Datum : Dienstag, 18. September 2018
19
20
Datum : Donnerstag, 20. September 2018
21
22
23
24
25
Datum : Dienstag, 25. September 2018
26
27
Datum : Donnerstag, 27. September 2018
28
29
30

Login